Garbsener-Bürgerschaft

Fraktion im Rat der Stadt Garbsen
Christa und Karl Ingo Welke
 

Antrag nach § 6 GO in den Rat

                                                                                                                                                    April 2001

 

Betr.: Neuer Standort für einen Wertstoffhof in Garbsen

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Mitglieder des Rates,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

Vorbemerkung:

Im Bereich Robert Hesse Str. 5, dem jetzigen Standort unseres Wertstoffhofes, zeichnet sich immer mehr ein Chaos ab. Aus diesem Grund stellen wir folgenden 

Antrag:

Der Rat beschließt, dem Landkreis -Abfallentsorgungsgesellschaft- einen geeigneten Standort für einen neuen Wertstoffhof in einem unserer Gewerbegebiete vorzuschlagen.

 

Begründung:

Bereits im Vorfeld des neuen Baumarktes Hornbach treten gravierende Verkehrsprobleme bei der Entsorgung von Wertstoffen im Bereich der Ein- und Ausfahrt auf.

Darüber hinaus ist der Wertstoffhof zu Spitzenzeiten so stark frequentiert, dass es auf dem Hof selbst ständig zu "Verkehrsproblemen" kommt. Durch die nachträgliche Bauerweiterung des Möbelhauses Hesse können die Verkehrsströme mit ihren Zielpunkten nicht mehr sinnvoll gesteuert werden. Dieser Wertstoffhof mit neuerlich nur einer Ausfahrt ist flächenmäßig zu klein.

 

Schlussbemerkung:

Der Landkreis sollte noch vor Regionsgründung aufgefordert werden, die entsprechenden Mittel für einen neuen Standort bereitzustellen.

Mit freundlichen Grüßen, 

Karl Ingo Welke